Kalender
Schreibe einen Kommentar

Woche 28: Marie Trautner

Das Kalendermotiv der Woche stammt von Marie Trautner.

Wie bist du auf die Idee zu deinem Kalendermotiv gekommen?

Zu dem Zeitpunkt, als ich mir Gedanken zu dem Bild gemacht hatte, war ich an der Küste (kurz davor, einen neuen Job anzutreten) – ich wollte das irgendwie ins Bild bringen, deswegen die Möwe sowie das „Moin“ – und weil Sommer war, mussten Erdbeeren her (vielleicht erzähl ich auch Quatsch, in der Zwischenzeit ist leider zu viel passiert). Die Maus hatte sich einfach ergeben, ich wollte etwas anderes zeichnen als immer nur Pinguine und Hasen ;)

Das wichtigste hätte ich beinahe vergessen, meine Schwester hatte sich eine Brezel gewünscht, den genauen Hintergrund weiß ich aber nicht mehr.

Wie ist das Motiv entstanden? (Technik, Medium, Arbeitsschritte …)

Die Skizze ist digital entstanden, so konnte ich so lange daran werkeln bis ich zufrieden war. Der Rest wurde dann traditionell mit Aquarell und Buntstiften umgesetzt, nach wie vor meine Lieblingskombination. Ich bin nicht zu 100 % zufrieden, weil ich dem Bild nicht die Aufmerksamkeit schenken konnte, die es verdient hätte, aber ich war froh, als ich es pünktlich zur Deadline fertig hatte!

qrf

Was ist dein aktuelles bzw. nächstes Projekt?

Aktuell arbeite ich an meinem eigenem Kalender, bei dem sich grundsätzlich die Deadline jedes Jahr weiter nach hinten schiebt. Ansonsten würde ich gerne mal wieder nähen oder ein neues Kissen designen, vielleicht folgt das, wenn der Kalender durch ist.

Der Comic-Kalender 2021, Fuck Yeah ist ein Projekt von Schlogger mit Unterstützung von Kwimbi und Comic Solidarity. Den gedruckten Kalender kann man hier bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Abschicken dieses Formulars erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.