Kalender
Schreibe einen Kommentar

Woche 24: Olga „AsuRocks“ Andriyenko

Das Kalendermotiv der Woche stammt von Olga „AsuRocks“ Andriyenko.

Wie bist du auf die Idee zu deinem Kalendermotiv gekommen?

Zu meiner Idee: Aus irgendeinem Grund wollte ich unbedingt Superheldinnen zeichnen! Aber nicht in einer action-geladenen Kampfszene, sondern eher in einem entspannten Moment, als Freundinnen miteinander. Da meine Kalenderwoche auch noch sehr sommerlich war, musste Eisessen Teil des Bildes sein. Und schon war die Idee da: 3 Superheldinnen, die ihre Auszeit an einem warmen Sommerabend genießen und dabei schnacken und Eis mampfen.

Wie ist das Motiv entstanden?

Zunächst musste ich aber meine eigenen Superheldinnen erfinden! Sie sollten alle super, aber auch unterschiedlich sein. Nach ein bißchen Überlegen entstanden dabei ein hippes Galaxy-Girl, mit einem coolen Namen wie „Stardust“ oder „Milky Way“ (sie ist so hipp, dass sie statt dem Eis lieber einen Frappucchino von einer angesagten Kaffeehaus-Kette genießt), die sportlich-flinke „Kitsune“ und „Weather Girl“ mit stürmischen Wolkenhaaren, aber auch einem Regenbogen unter dem Umhang. Umgesetzt habe ich das ganze in Photoshop und habe versucht, die Farben warm und stimmungsvoll zu halten. Der Hintergrund sollte nicht zu sehr ins Auge springen, deswegen ist er eher schemenhaft. Das wichtigste für mich war die Interaktion zwischen den Charakteren.

Was ist dein aktuelles bzw. nächstes Projekt?

Ich erfinde und zeichne gerade magische, kriegerische und witzige Fantasyfiguren für Videospiele und arbeite nebenbei heimlich (naja, nicht so heimlich) an einem Comicprojekt. als allererstes werden meine Patreon-Unterstützer mehr davon sehen: https://www.patreon.com/asurocks.
Aber auch für alle anderen gibt es zwischendurch Häppchen zu sehen. Am besten folgt man mir auf einer dieser Seiten:
https://www.instagram.com/asurelle/
https://www.facebook.com/OlgaAndriyenkoART/
https://www.youtube.com/channel/UCjJWQq2Sa_qRdl6UR2XB7Pw
http://portfolio.asurocks.de/

Der Comic-Kalender 2017, Fuck Yeah ist ein Projektvon Schlogger mit Unterstützung von Kwimbi und Comic Solidarity. Den gedruckten Kalender kann man hier bestellen.