Alle Artikel mit dem Schlagwort: Philosophie

Otto

Ist man als Leser mit den bisherigen Werken des Franzosen Marc-Antoine Mathieu vertraut, dann muss einem zwangsläufig sofort eine Sache ins Auge springen: Der Titel seines neuen Buches, Otto, ist nicht zufällig ein Palindrom. Ist man als Leser mit den bisherigen Werken des Franzosen Marc-Antoine Mathieu vertraut, dann muss einem zwangsläufig sofort eine Sache ins Auge springen: Der Titel seines neuen Buches, Otto, ist…

Der Zorn des Poseidon

Poseidon, Gott und Gebieter über die Weltmeere, hat die Schnauze voll. Dereinst musste er Odysseus seines Weges ziehen lassen, das rächt sich nun. Gewässer vermüllen, Opfergaben bleiben aus. Was ist seit damals nur passiert? Mit vielen Fragezeichen im Kopf begibt sich Poseidon ins heutige Wisconsin, erkundet Nachtclubs und Spaßbäder. Eine verkommene menschliche Gesellschaft also, in die sich seine Götterkollegen längst eingefunden zu haben scheinen. Poseidon, Gott und Gebieter über die Weltmeere, hat die Schnauze voll. Dereinst musste er Odysseus seines Weges ziehen lassen, das rächt sich nun. Gewässer vermüllen, Opfergaben bleiben aus. Was ist…