Alle Artikel mit dem Schlagwort: Edition Moderne

Topcomics 2020 – Unsere Favoriten des letzten Jahres

Die Comicgate-Redaktion hat sich der jährlichen Tradition verpflichtet, zum Jahresende darüber nachzudenken, wem welche Comics am meisten zugesagt haben. Der Pandemie-Triathlon, bestehend aus Lockdown, Social Distancing und Maskenfetisch, hat diesem Jahr viel Zeit für abwechslungsreiche Leseerlebnisse gegeben – und Anlass für leicht-schiefe Metaphern mit Tagesaktualität. Fünf Comicgate-Autoren präsentieren ihre jeweils fünf liebsten Comics des Jahres 2020.

Xibalba

Scheiterte Kevin Costner in seinem Kino-Epos The Postman (1997) noch daran, ausgerechnet den Briefträger zum strahlenden Heros der Postapokalypse zu stilisieren, gelingt Simon Roussin mit Xibalba nun eine liebevolle Hommage an die südamerikanische Luftpostgeschichte.

Sarajevo

Die drei in diesem Band enthaltenen Comicreportagen von Joe Sacco sind nicht neu, sondern bereits Mitte der 1990er Jahre entstanden und mit einer Ausnahme Anfang 2001 überarbeitet und ergänzt worden. So lassen sie zwar einiges an Tagesaktualität vermissen, aber das ist gar nicht Sinn und Zweck dieser Berichte. Vielmehr geht es darin um die psychischen Wunden, die der Krieg im ehemaligen Jugoslawien hinterlassen hat. Jede der drei Geschichten stellt unterschiedliche Personen vor, beschreibt, was sie im Krieg erlebt haben und wie sie mit den traumatischen Erfahrungen umgehen.