Kalender
Schreibe einen Kommentar

Woche 46: Ralf Marczinczik

Das Kalendermotiv der Woche stammt von Ralf Marczinczik.

Wie bist du auf die Idee zu deinem Kalendermotiv gekommen?

Oh, ich mache eigentlich nur selten etwas Autobiografisches, aber dieses Motiv ist direkt aus der Erinnerung geboren: Ich war Anfang zwanzig. Mit einigen Freunden hatten wir die samstagabendliche Schnapsidee, „kurz“ nach Paris zu fahren und dort das Sonntagsfrühstück einzunehmen. Das haben wir gemacht, mussten dort aber, weil wir zu früh angekommen sind, erst mal 2 Stunden Zeit totschlagen, bis die Cafes öffneten. Dennoch: Eine schöne herbstliche Erinnerung für mich.

Wie ist das Motiv entstanden?

Locker mit dem Bleistift gezeichnet, gescannt und dann in Fotoshop coloriert. Sehr gerade heraus also.

Was ist dein aktuelles bzw. nächstes Projekt?

Ich habe den Sommer über an einem großen Ausstellungsprojekt gearbeitet, dass man seit dem 20. Oktober in Köln erleben kann.
Das Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=t-cRYZoLfws
Und die Webseite: http://www.museum-schnuetgen.de/Expedition-Mittelalter

Der Comic-Kalender 2017, Fuck Yeah ist ein Projekt von Schlogger mit Unterstützung von Kwimbi und Comic Solidarity. Den gedruckten Kalender kann man hier bestellen.