Kalender
Kommentare 1

Woche 44: Lisa Neun

Das Kalendermotiv der Woche stammt von Lisa Neun.

Wie bist du auf die Idee zu deinem Kalendermotiv gekommen?

Liegt ziemlich nahe: Es handelt sich um die Woche, in der der 31. Oktober = Halloween stattfindet. Daher die Idee, Horrorfilme zu verstecken. Das Ganze ist ein Rätsel: 13 PLUS 1 Horrormovies.

[Tja. Jetzt käme eigentlich die Auflösung, lieber Leser. Aber natürlich sollen auch unsere Comicgate-Leser ihr Ratevergnügen haben. Deshalb haben wir die Auflösung in der Disqus-Kommentarfuktion ganz unten verborgen. Also, wer errät alle 14 Filme?]

Wie ist das Motiv entstanden?

Am WACOM Companion mit der Malsoftware “Manga Studio”.

Anliegend hab ich ganz exklusiv fürs Comicgate eine Datei drangehängt OHNE diese Maske von […]. Da sieht man dann die Filme etwas spezifischer.

[Jetzt muss der Groschen aber fallen.]

Was ist dein aktuelles bzw. nächstes Projekt?

Im Moment arbeite ich an einem Heftchen über interkulturelle Missgeschicke – ist fast fertig und kommt noch vor Weihnachten raus! Mehr dazu hier.

Der Comic-Kalender 2017, Fuck Yeah ist ein Projekt von Schlogger mit Unterstützung von Kwimbi und Comic Solidarity. Den gedruckten Kalender kann man hier bestellen.

1 Kommentare

  1. Christian sagt

    Und hier die Auflösung:
    1 An American Werewolf in London
    2 Dracula (1931 mit Bela Lugosi)
    3 Evil Dead (Tanz der Teufel)
    4 City of the Living Dead (Auch bekannt unter […], Lucio Fulci)
    5 Jaws (der weiße Hai)
    6 Nightmare on Elm Street 3 (Dream Warriors)
    7 The Fly (1958)
    8 Hellraiser
    9 Saw
    10 Texas Chainsaw Massacre
    11 Scream
    12 Nekromantik (Jaaa – Jörg Buttgereit)
    13 Friday the 13th (das Bild ist die Maske)
    14 ???????? WER ERRÄT ES??? Tipp: Gesamtheitlich denken, noch eine Ebene weiter als Freitag der 13!

    Ist so’n Metadingens.

Schreibe einen Kommentar zu Christian Antworten abbrechen

Mit dem Abschicken dieses Formulars erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.