Kalender
Schreibe einen Kommentar

Woche 42: Fuchskind

Das Kalendermotiv der Woche stammt von Fuchskind.

Wie bist du auf die Idee zu deinem Kalendermotiv gekommen?

Da ich eine Oktober-Woche bekommen habe, wollte ich natürlich etwas mit Halloween-Bezug zeichnen. Ich liebe Halloween! Und Werwölfe sind meine Lieblingsmonster, der Rest hat sich sehr schnell ergeben. Als Kind hatte ich eine Peanuts-VHS, auf der u.a. die Folge “Der große Kürbis“ drauf war. Diese Peanuts-Folge hat maßgeblich meine Vorstellung von Halloween beeinflusst (damals in den 80ern hat man es hier in Deutschland noch nicht gefeiert, ich liebte aber die Vorstellung, nachts im Kostüm Süßigkeiten sammeln zu gehen und schaurige Deko aufzuhängen). Daher gibt es einige Peanuts-Gimmicks in der Zeichnung, plus noch einige andere, die man entdecken kann.

Wie ist das Motiv entstanden?

Ich hab eine typische Vorgehensweise: Ich zeichne erstmal grob das Motiv vor, scanne es ein und inke und coloriere das Bild dann digital. Das habe ich hier auch so gemacht!

Was ist dein aktuelles bzw. nächstes Projekt?

Mein aktuelles Projekt ist mein neuer Comic Die Abenteuer von Autistic Hero-Girl, der am 17. Oktober bei Panini erscheint! Ich arbeite aber zur Zeit auch an Schattenspringer 3 (erscheint nächstes Jahr, ebenfalls bei Panini).

Den Internet-Auftritt von Fuchskind findet man hier.

Der Comic-Kalender 2017, Fuck Yeah ist ein Projekt von Schlogger mit Unterstützung von Kwimbi und Comic Solidarity. Den gedruckten Kalender kann man hier bestellen.