Kalender
Schreibe einen Kommentar

Woche 36: Martin Rathscheck

Das Kalendermotiv der Woche stammt von Martin Rathscheck.

kalender-fuckyeah-2016-13x13_04[1]

wip-kalender-fuckyeah-2016_02[1]Wie bist du auf die Idee zu deinem Kalendermotiv gekommen?

Letztes Jahr haben wir endlich den Zugang zu unserem Dach … gefunden. Herrlich dort oben zu sitzen und über die Stadt zu gucken. Jetzt im Spätsommer weht dort oben ein laues Lüftchen und man kann den Sonnenuntergang genießen. Diese Stimmung wollte ich für das Kalendermotiv nutzen.

Wie ist das Motiv entstanden?

Wie eigentlich jedes Mal habe ich analog mit Skizzen begonnen. Sobald sich die Idee herauskristallisiert hatte, suchte ich nach Referenzen, probierte verschiedene Varianten und verdonnerte schließlich meine Freundin zum Modelsitzen. Die fertige Zeichnung habe ich eingescannt, digital koloriert und mit Photoshop gepimpt.

wip-kalender-fuckyeah-2016_05[1] wip-kalender-fuckyeah-2016_03[1]

wip-kalender-fuckyeah-2016_01[1]

Was ist dein aktuelles bzw. nächstes Projekt?

Aktuell zeichne ich gerade etwas weniger (bis auf dieses „Urban Sketching“ – das mache ich eigentlich dauernd und schon ewig, auch als es noch gar nicht so hieß) und arbeite handfester – am Ausbau unseres kleinen Camper-Vans. Und sobald der fertig ist, werden wieder mehr Comics gemacht.

Mehr von Martin Rathscheck: crabcards.de

Der Comic-Kalender 2016, Fuck Yeah ist ein Projekt von Schlogger mit Unterstützung von Kwimbi und Comic Solidarity. Den gedruckten Kalender kann man hier bestellen.