Kalender
Schreibe einen Kommentar

Woche 29: Kaja Reinki

Das Kalendermotiv der Woche stammt von Kaja Reinki.

Wie bist du auf die Idee zu deinem Kalendermotiv gekommen?

Manchmal ist es einfach zu warm für alles. Tagträumen, Entspannen, mit Katzen kuscheln, kalter Boden und der eigene kleine Stadtgarten. Mehr braucht man dann nicht. So einen Sommertag wollte ich zeichnen. Ein Mädel mit unrasierten Beinen, fehlender Socke – wohlfühlen.

Wie ist das Motiv entstanden?

Zu diesem Zeitpunkt war ich total auf einem Flieder-Trip und hatte Lust, ein Bild mit so einer pastelligen Farbpalette zu malen. Nicht zu warm sommerlich, weil ich eher die Ruhe und Abkühlung in dem Bild wollte. Es ist komplett digital entstanden. Ich habe zuerst mit der Idee gespielt, sie von den Pflanzen einwachsen zu lassen, mich dann aber für die träumende Richtung entschieden. Zur besseren Übersicht habe ich in verschiedenen Farben vorgezeichnet, danach Lineart, Flats angelegt und koloriert. Nach langer Zeit war dies wieder ein Bild was mir selbst gut gefallen hat. :)

 

Was ist dein aktuelles bzw. nächstes Projekt?

Ich lerne aktuell viel Neues und stecke in ein paar spannenden Projekten (Kinderbücher, Tess-Sammelband und neue Episoden und weiteres). Daher habe ich meine Social-Media-Aktivität ein wenig runtergefahren. Sobald sich alles wieder ein wenig eingependelt hat, wird sich das wieder ändern! Trotzdem landen die wichtigsten Ankündigungen, Veröffentlichungen und Bilder natürlich online:

http://www.kajareinki.de/
https://www.instagram.com/antheaodreo/
https://www.facebook.com/KajaReinki/
https://www.facebook.com/TessWaldhueter/

Der Comic-Kalender 2017, Fuck Yeah ist ein Projektvon Schlogger mit Unterstützung von Kwimbi und Comic Solidarity. Den gedruckten Kalender kann man hier bestellen.