Autor: Jan-Niklas Bersenkowitsch

Mit Mantel und Degen 1-6

Der erste Band der Reihe Mit Mantel und Degen erschien 1995 auf Französisch bei Delcourt unter dem Titel De cape et de crocs. 2012 endete die Serie nach zehn Bänden und wurde 2014 und 2016 noch um zwei weitere Teile erweitert. Die erste deutsche Ausgabe erschien von 1997 bis 2013 bei Carlsen und deckte nur die ersten zehn Alben ab. 2018 begann Finix Comics eine Gesamtausgabe zu veröffentlichen, die jetzt alle Teile der Serie enthält.

Exodus

Ticka ist fünf Jahre alt und führt ein schönes Leben in Ungarn. Dann kommen die Nazis. Sie schlägt sich alleine durch, bis sie die Möglichkeit hat, auf dem Schiff Exodus 1947 nach Israel auszuwandern. Das ist allerdings sehr schwierig, wie die israelische Künstlerin Esther Shakine im Comic Exodus erzählt.

Der Jas 1 – Rache

Der Jas basiert auf einer alten Sage aus Luxemburg. Die Geschichte dreht sich um den unehelichen Sohn eines Adeligen, der nach einem Pakt mit dem Teufel das Land heimsuchte und seine Umgebung ins Unglück stürzte. Autor Jean-Louis Schlesser und Zeichner Marc Angel nutzen die Idee dahinter als Vorlage für ihren Comic, der durchaus Potential besessen hätte.