Autor: Alexander Lachwitz

Topcomics 2016 – Unsere Favoriten des letzten Jahres

Wenn das alte Jahr vorbei ist, schauen wir traditionell zurück auf die besten Comics, die wir im vergangenen Jahr gelesen haben. Ein Teil der Comicgate-Autoren hat wieder ganz persönliche Listen mit Lieblingscomics des letzten Jahres zusammengestellt. Hier sind unsere Topcomics 2015 – mal mit, mal ohne Ranking. Wenn das alte Jahr vorbei ist, schauen wir traditionell zurück auf die besten Comics, die wir im vergangenen Jahr gelesen haben. Ein Teil der Comicgate-Autoren hat wieder ganz persönliche Listen mit Lieblingscomics…

Überwachungsstaat und Katzenbilder – Interview mit TeMeL & Michael Barck

Mit ihrem Erstlingscomic Wohlstand hat die Comickünstlerin TeMeL 2013 ein bemerkenswert wütendes Plädoyer gegen eine reine Leistungsgesellschaft geschaffen. Auch in ihren Webcomics Ich putze hier nur und Spektrallichter hat sie  immer wieder die aktuellen Entwicklungen in Gesellschaft und Politik kommentiert. Die Arbeit an ihrem neuen Comic No Borders, der 2016 bei Epsilon erschienen ist, hat nicht nur wegen der komplexeren Thematik etwas länger gedauert. Auf 160 Seiten zeichnet sie zusammen mit Autor (und Ehemann) Michael Barck eine beklemmende Zukunftsvision im Schatten totaler Überwachung. Klar, dass da auch Edward Snowden eine Nebenrolle spielt. Mit ihrem Erstlingscomic Wohlstand hat die Comickünstlerin TeMeL 2013 ein bemerkenswert wütendes Plädoyer gegen eine reine Leistungsgesellschaft geschaffen. Auch in ihren Webcomics Ich putze hier nur und Spektrallichter hat sie …

Comic-Salon 2016: Das Messe-ABC

Vier Tage war volles Programm in Erlangen, und obwohl wir schon während des Comic-Salons einiges aufgeschrieben haben, ist noch längst nicht alles gesagt. Jetzt lassen wir den Salon noch einmal Revue passieren, und zwar – wie schon in den vergangenen Jahren – in Form eines Alphabets, in dem wir unsere ganz subjektiven Eindrücke von vier Tagen Festival mit einem Überangebot an Comics und Drumherum wiedergeben. Hier sind die Erinnerungen, Beobachtungen und Anekdoten der anwesenden Comicgate-Autoren plus Gastautorin Anja: Vier Tage war volles Programm in Erlangen, und obwohl wir schon während des Comic-Salons einiges aufgeschrieben haben, ist noch längst nicht alles gesagt. Jetzt lassen wir den Salon noch einmal…

Erlangen-Tagebuch 2016, Tag 3

Alle zwei Jahre bildet der Comic-Salon Erlangen für vier Tage den Nabel der Comicwelt. Wir sind natürlich auch dort und präsentieren an unserem Stand die neueste Ausgabe des Comicgate-Printmagazins zum Thema „Text in Comics“. Von dem, was sonst so passiert, berichten wir in diesem Messetagebuch: Im täglichen Wechsel schreiben CG-Redakteure über den vergangenen Tag, aus ihrer persönlichen, subjektiven Sicht und ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Heute: Alexander Lachwitz über den dritten Salon-Tag, Samstag, den 28. Mai (und hier geht es zu Tag 1, Tag 2 und Tag 4) Alle zwei Jahre bildet der Comic-Salon Erlangen für vier Tage den Nabel der Comicwelt. Wir sind natürlich auch dort und präsentieren an unserem Stand die neueste Ausgabe des Comicgate-Printmagazins zum…

Hemispheres – Bericht von der Buchpremiere

Nach vier Jahren Arbeit, zwei erfolgreichen Crowdfunding-Kampagnen und immer mehr beteiligten Helfern und Mitarbeitern war es im Oktober endlich soweit. Das mit vielen Vorschusslorbeeren bedachte Comicprojekt Hemispheres feierte seine Premiere. Anlässlich dazu wurde ins geräumige Orange Lab in Berlin geladen. Im ehemaligen Großrechnersaal von IBM präsentierten Christopher De La Garza, Sascha Grusche und Simon Pape, begleitet von einem umfassenden Rahmenprogramm, ihr Comic-Erstlingswerk. Nach vier Jahren Arbeit, zwei erfolgreichen Crowdfunding-Kampagnen und immer mehr beteiligten Helfern und Mitarbeitern war es im Oktober endlich soweit. Das mit vielen Vorschusslorbeeren bedachte Comicprojekt Hemispheres feierte seine Premiere. Anlässlich…